Der Verband

Der V-ABI ist der Verband für Arbeit, Bildung und Integration Berlin/Brandenburg – Berufsverband der arbeitsmarktlichen Organisationen, Bildungsunternehmen und Sozialbetrieben in beiden Bundesländern. Unsere rund 50 Mitglieder machen breit gefächerte Angebote für arbeitslose Menschen mit dem Ziel, soziale Teilhabe zu ermöglichen und die Integration in den ersten Arbeitsmarkt zu erleichtern. Hierzu gehören Angebote aus den Bereichen Bildung und Qualifizierung, Beschäftigung, Aktivierung, Coaching und Vermittlung sowie die Jugendberufshilfe.

2018 ist der V-ABI aus der Fusion des Berliner Verbandes für Arbeit und Ausbildung e.V. (bvaa) und des Brandenburger Landesverbandes für Arbeits-, Bildungs- und Strukturfördergesellschaften e.V. (BLV-ABS) hervorgegangen.

  • Mitwirkung an der Gestaltung und Umsetzung von Berufsbildungs- und Arbeitsmarktpolitik in Berlin und Brandenburg,
  • Informationen per Newsbrief und Mail zu relevanten Änderungen mit Einschätzungen und Kommentaren,
  • Arbeitskreise zu den Themen Beschäftigung, Bildung und QM mit aktuellen Informationen aus Bezirk, Land und Bund,
  • kollegiale Austausche und Unterstützung zu Themen wie Antragstellung, Ausschreibungen, Maßnahmenkonzeption, Zertifizierung…,
  • Fachgespräche mit Expertinnen und Experten,
  • Kooperation mit anderen Landesverbänden sowie der LIGA der freien Wohlfahrtspflege in Berlin und Brandenburg,

Außerdem engagieren wir uns als Mitglied im Bundesnetzwerk für Arbeit und Soziale Teilhabe und in der Landesarmutskonferenz Berlin.

Mitglied werden